Das ganze Jahr über werden Festivals organisiert. Musikfestivals, Filmfestivals, Food-Festivals und so weiter. Alle Sinne werden angeregt. Sie können mit einem Cardboard  Virtual Reality-Headset eine neue Dimension an ihr Festivals geben, in 360 Grad.

Google Cardboards promotional materialMit einem Cardboard kann man nicht nur für das Festival werben, Sie können auch während des Festivals VR verwenden, und auch nach dem Festival wird das Cardboard noch  häufig verwendet werden. Cardboard  VR ist die neue Art des Papier Recyclings.

Mit „Cardboard“ hat Google einen einfachen und effektiven Namen für  diesen eigensinnigen Virtual Reality-Smartphone Halter bedacht. Falten Sie ein Stück Pappe, legen Sie  zwei Kunststofflinsen ein, stecken  Sie Ihr Smartphone in die Halterung und Bingo, Sie haben ein  VR-Headset in den Händen.

Seit der Einführung der Google Cardboards im Jahr  2014 haben viele Unternehmen ihre eigene Version als Promotionsmittel veröffentlicht. Manchmal mit einem eigenen VR Inhalt, manchmal nur als Werbegeschenk und Marketing-Tool.

Die Kosten um ein Papp VR Brille mit Logo zu bedrucken sind niedrig, die Sichtbarkeit Ihrer Marke  ist sehr hoch. Google selbst hat mehr als zehn Millionen Cardboards verkauft, dabei wurden  alle Werbe-Cardboards verschiedener Hersteller und Marken, nicht einmal mitgezählt.

CARDBOARDS ALS WERBEMITTEL BEI FESTIVALS

Wie wir bereits erwähnt haben, ist ein Cardboard keine  Einwegware, es ist ein Objekt, das sein eigenes Leben führen wird. Mit jedem Smartphone können Sie eine riesige Menge an Inhalten und VR 360-Grad-Ansichten von Bildern und Videoclips erhalten und anschauen. Die Lebensdauer eines Cardboard VR Halters beginnt vor dem Festival und wird danach noch eine lange Zeit andauern. Lassen Sie uns diese Lebensdauer  in drei Phasen aufteilen: (Siehe auch: Google Cardboard effektiv als Werbemittel)

VOR DEM FESTIVAL

Wenn ein Festival organisiert wird, gibt es große Kapitalinvestitionen. Tickets müssen verkauft werden, die Öffentlichkeit will im Voraus wissen, was dort zu erleben ist. Durch ein Cardboard mit einem Aufdruck machen zu lassen, können Sie Interessenten schon mal einen Vorgeschmack geben.

Wenn es sich um ein Musikfestival handelt, erstellen Sie eine Play List bestehend aus  360 Videos von Künstlern, die auf dem Festival auftreten werden. Im Fall eines zurückkehrenden Festivals,  können Sie Bilder von der vorherigen Ausgabe in 360 Grad zeigen.
Sie können auch eine virtuelle Tour erstellen, womit Sie potentiellen Besuchern zeigen, was sie erwarten können. Der Ticketverkauf wird nicht mehr aufzuhalten sein wann sie ein Google Cardboard bedrucken.

WÄHREND DES FESTIVALS

Die Festivalbesucher kommen an, das Feld füllt sich mit Menschen, die bereit für eine Party sind. Wenn zehntausende Menschen genießen, kann jedoch nicht jeder mehr deutlich sehen, was  auf der Bühne passiert. Mit 360 Live-Streams von der Bühne können Sie auch die Besucher in den hinteren Reihen mit genießen lassen.