PC-Spieler schauen manchmal auf Konsolenspieler herab, weil PC-Spiele weitaus weniger Einschränkungen haben. Und beide Gruppen schauen auf VR-Spiele herab, weil man angeblich nicht so viel Kontrolle über das Spiel haben würde und weil die meisten Titel nicht gerade von höchster Qualität sind. Eigentlich ist es ein großer Unsinn, es gibt gute Spiele für alle Spieleplattformen, die sich auf unterschiedliche Zielgruppen richten. So macht zum Beispiel das Spiel “Keep Talking and Nobody Explodes” mit einer VR-Brille auf dem Kopf einfach mehr Spaß als die PC-Version. Solange Sie die Spreu vom Weizen trennen und die einzigartigen Eigenschaften des VR-Spiels schätzen können, ist der Bedrucken von Cardboards für VR-Spiele sicherlich kein Luxus. Sind Sie ein begeisterter Spieler, der nicht in einem klassischen Konzept von “echten” Spielen festgefahren ist? Dann ist VR-Gaming ein neues Genre, das Sie sich nicht entgehen lassen sollten!

Nicht immer ist Virtual Reality „echte“ VR

Genauso wie PC-Spieler und Konsolenspieler miteinander im Clinch verkehren, gibt es auch innerhalb von Virtual Reality Gaming zwei Lager:

  • VR-Headset-Gaming: Die VR-Headsets wie HTC Vive und Oculus Rift können die Tiefe über externe Tracker erfassen. So können Sie sich als Spieler im Raum frei bewegen. Die Windows Mixed Reality-Headsets bieten ebenfalls diese Art von 6DoF-Funktionalität, aber Tracking ist bereits im Headset vorhanden. Dies wird als Inside-Out-Tracking bezeichnet. In vielen Fällen wird das VR-Headset mit einem Kabel an einen leistungsstarken Gaming-PC angeschlossen, um Verzögerungen zu minimieren.
  • Cardboard VR-Gaming: Sie können viele Cardboards für den Preis von einem VR-Headset für den PC Bedrucken. Sie müssen Ihr eigenes Smartphone vorübergehend opfern, denn die Cardboard VR-Halter sind eigentlich nichts Anderes als Pappe mit zwei Kunststofflinsen. So erledigt das Smartphone die meiste Arbeit, CPU, GPU, Bildschirm und GPS-Funktion arbeiten zusammen, um ein VR-Erlebnis zu ermöglichen. Man kann sich nur nicht frei im Raum bewegen, man ist darauf beschränkt, sich auf einer festen Position herumzudrehen. (Siehe auch: Top 10 Cardboard Spiele)

Bedrucken von Cardboards

Bei weitem die Mehrheit der Menschen verwendet Android oder Apple iOS, so dass Sie keine anderen Cardboards für diese Systeme Bedrucken müssen. Solange Ihr Smartphone nicht zu alt ist und über eine vernünftige Displaygröße verfügt, können Sie damit VR-Spiele spielen. Das Cardboard hat weder einen Computer an Bord, noch benötigt es Batterien, sondern verfügt über eine einfache Taste, mit der Sie den Bildschirm durch Antippen steuern können. Entwickler von VR-Handyspielen halten sich in der Regel an das von Google Cardboard mit logo festgelegte Standardprotokoll Cardboard 2.0. So können Sie viele Cardboards Bedruckenen und sicher sein, dass bei weitem die meisten Leute sie benutzen können. So werden z.B. Cardboard VR-Halter mit Aufdruck oft Kunden und Mitarbeitern als auffälliges Geschenk und Werbegeschenk zur Verfügung gestellt.

Was fügt Virtual Reality zu Computerspielen hinzu?

Jede Generation von Spielsystemen fügt dem Medium etwas Neues hinzu. Abgesehen davon, dass Pong und Call of Duty beides Computerspiele sind, haben sie wenig gemeinsam. Wir gingen von 8 Bit auf 16 Bit und darüber hinaus, von 2D auf 3D und von lokalem auf Online-Gaming, und Virtual Reality Gaming hat auch einige einzigartige Features wie:

  1. 360-Grad-Bild: In einem 3D-Spiel um Sie herum können Sie sich mit der Maus umschauen, bei VR-Spielen können Sie sich um Sie herum umschauen, was dem Spiel ein sehr realistisches Gefühl verleiht. Es ist, als stünde man selbst auf dem Spielfeld, und das ist anders als bei einem großen Computermonitor.
  2. 3D Visuals: Ein Standardmonitor oder Fernseher zeigt ein monoskopisches Bild, d.h. das Bild ist flach. Mit einer 3D-Brille können Sie die Tiefe beobachten. Das gilt auch für Handyspiele, der Touchscreen ist so flach wie ein Groschen. Dennoch können Sie Standard-Cardboards Bedruckn, die Ihr Smartphone in einen 3D-Monitor verwandeln. Dazu wird das linke und rechte Auge aufgeteilt und ein leicht verschobenes Bild angezeigt. Das ist nicht nur beeindruckend zu sehen, sondern man kann den Spielen buchstäblich eine neue Dimension hinzufügen. Wo befindet sich die Spielfigur? Sie sehen sofort, wie weit die Objekte entfernt sind.
  3. Personal Monitor: Cardboard VR ermöglicht Ihnen den Einstieg in Ihr eigenes virtuelles Kino mit einem Bildschirm, der so groß ist wie ein IMAX-Kino. So können Sie überall, jederzeit und überall spielen, nur mit Ihrem Smartphone und Cardboard VR-Halter.

Sie können sehr preisgünstig Cardboards Bedrucken, Firmen verteilen oft auch bedruckte Cardboards während Veranstaltungen und Festivals. Entdecken Sie auch die Möglichkeiten von VR-Gaming.