Wenn es nicht sichtbar ist, existiert es nicht: Sehen ist Glauben. Das gilt natürlich auch für Virtual Reality, man muss sie mit eigenen Augen sehen, um zu verstehen, warum sie so besonders ist.

Wie ist VR am billigsten?

Mit Smartphones und mit VR Carboards.

Der billigste Weg, die virtuelle Welt zu betrachten, ist, das eigene Smartphone in einen Papphalter zu stecken. Dies bietet viele Möglichkeiten für Unternehmen, die ihre Produkte oder Dienstleistungen in der Öffentlichkeit bekannt machen wollen.

 

Zum Beispiel können Sie einen VR Cardboard Brille mit einem Logo oder einem anderen Bild bedrucken und an (potenzielle) Kunden, Mitglieder, Sponsoren oder Interessenvertreter verschenken. Wie funktioniert das bedrucken einer VR-Brille und was ist zu beachten? Und ist eine VR Cardboard Brille so effektiv wie ein „echtes” Virtual Reality Headset? Die Antworten auf diese Fragen finden Sie auf dieser Seite.

Was ist eine VR-Brille?

Virtual Reality zeigt Ihnen eine Welt, die es nicht gibt. Im Gegensatz zu einem Fernseher ist der Betrachterin VR vollständig vom Bild umgeben, Sie können sich frei umschauen und sich Computerbilder, Videobilder oder 360-Grad-Fotos ansehen.

VR Cardboard bedrucken lassen?

Schauen sie sich die Bedruckungsoptionen an: Cardboards drucken lassen

Da die Bilder für jedes Auge leicht verschoben sind, ist es auch möglich, Tiefe zu sehen, zumindest bei VR-Inhalten, die für die 3D-Wiedergabe erstellt wurden. Es gibt viele Arten von Virtual Reality-Brillen, von sehr billig bis sehr teuer. Auch die Möglichkeiten und Anwendungen unterscheiden sich je nach Art der VR-Brille.

Wenn wir VR-Brillen für Promotion und Marketing bedrucken, sprechen wir von der einfachsten und damit billigsten Art von VR, aber das bedeutet nicht automatisch, dass teurer besser bedeutet. Für kommerzielle Anwendungen erweist sich ein das Bedrucken einer VR-Brille aus Pappe oft als bessere Wahl als der Kauf eines luxuriösen VR-Headsets.

Welche Arten von VR-Brillen gibt es?

Grundsätzlich gibt es zwei Arten von VR-Brillen: mit und ohne Bewegungsfreiheit. Mit einer einfachen Cardboard VR Brille können Sie sich umsehen und eventuell mit einem Knopf oder Controller navigieren, aber Sie können nicht wirklich im Raum herumlaufen.

Dies ist mit einem PC-Headset möglich, das über einen leistungsfähigen Prozessor und Tracking im Raum verfügt. Für ein 360-Grad-Video ist eine billige Lösung oft noch besser, weil man drahtlos arbeiten kann, für intensive Spiele ist ein luxuriöseres Headset mit voller Bewegungsfreiheit wieder besser. Beim Bedrucken von VR-Brillen handelt es sich in der Regel um einfachere Präsentationen, für die Sie keine Bewegungsfreiheit benötigen.

Unterschiedliche VR-Brillen haben unterschiedliche Eigenschaften in Bezug auf Bewegungsfreiheit.

Brillen mit Bewegungsfreiheit

  • HTC Vive: HTC Vive ist eine der besten Virtual Reality-Brillen auf dem Markt. Mit diesem System wurde eine völlig freie Bewegung im Raum eingeführt, basierend auf speziellen Trackern, die auch in alle Richtungen bewegt werden können.
  • HTC Vive Focus: Die neue Focus ist kabellos und ermöglicht es Ihnen, sich auf begrenztem Raum zu bewegen. Die Bildqualität ist etwas schlechter als bei der Rift. Es ist eine Zwischenform, von der man sagen kann, dass das Beste aus beiden Welten kombiniert wird, man kann auch sagen, dass es genau die Nachteile beider Systeme sind, die in dieser VR Brille vertreten sind.
  • Oculus Rift: Dieses System von Facebook war bei der Einführung 2016 noch etwas eingeschränkt, jetzt ist die Qualität vergleichbar mit der Vive. In den letzten Jahren haben die Verkaufszahlen sogar die der Vive übertroffen. Völlige Bewegungsfreiheit und räumliche Steuerung machen den Rift zu einem guten Weg für hochwertige VR, aber man braucht einen leistungsstarken PC.
  • Windows Mixed Reality: Dies ist ein etwas offenerer Microsoft-Standard. Im Gegensatz zur Vive und Rift ist WMR eine auf Windows basierende Softwareplattform, für die verschiedene Hardwarehersteller VR-Headsets herstellt. Obwohl sie theoretisch fast alles tun kann, was mit der Vive und der Rift möglich ist, ist die Leistung in der Praxis schwächer. Dies spiegelt sich auch in den enttäuschenden Umsatzzahlen wider.

Die Systeme mit Bewegungsfreiheit eignen sich besonders für Fans neuer Technologien, ernsthafte Gamer und Profis, die alle Möglichkeiten, die VR zu bieten hat, nutzen wollen.

Brillen ohne Bewegungsfreiheit

  • Google Cardboard: Billiger als Google Cardboard (oder von einem anderen Anbieter) ist in der Tat nicht möglich, Sie stecken ein Standard-Smartphone in diesen Halter aus Pappe und Sie können sich VR direkt ansehen. Das macht das Bedrucken einer VR-Brille aus Pappe für Werbezwecke ideal, zeigen Sie die Firmenbotschaft und stellen Sie ein kostenloses VR Cardboard mit Druck zur Verfügung.
  • Gear VR: Dies ist eine luxuriöse Smartphone-Halterung, die mit Samsungs Galaxy-Smartphones funktioniert. In Sachen Qualität ist er etwas besser als ein Halter aus Pappe mit einer großen Auswahl an Titeln. Es ist aber ein abgeschirmtes System und daher weniger geeignet zum Verschenken.
  • Oculus Go: Dieses neue VR-System ist ein Smartphone ohne Telefon, sogar die Apps sind identisch mit denen der Gear VR. Facebook hat Xiaomi gebeten, die Technologie eines Smartphones in eine VR-Brille zu integrieren. Sehr gut geeignet für ein Heimkino und bei Veranstaltungen und kann auch als Sprungbrett für Inhalte von VR-Brillen aus Pappe verwendet werden, die Sie dann dem Kunden mitgeben.

Das Bedrucken von VR-Brillen aus Pappe

Bei Großveranstaltungen können Sie ein luxuriöses VR-Headset inklusive System für eine spektakuläre Präsentation mieten. Sie können auch eine Reihe von Gear VR-Brillen für ein VR-Kinoerlebnis miteinander verbinden.

Sie können auch einen VR-Brille aus Pappe mit Ihrem eigenen Logo oder im Haus-Stil bedrucken und an Kunden und andere Zielgruppen verteilen. Dies ist eine kostengünstige und moderne Art, die gewünschte Botschaft zu vermitteln, zum Beispiel mit einem 360 Grad Unternehmensfilm auf YouTube oder einem virtuellen Rundgang im Browser.

Das Google Cardboard ist ein Werbeartikel mit einem langen Lebenszyklus, denn Sie sind nicht auf eine Präsentation beschränkt. Die VR Carboards sind perfekt als Werbegeschenk. Sie können eine VR-Brille in kleinen und großen Mengen bedrucken, daher ist sie auch für kleine Unternehmen, Organisationen oder Schulen interessant, die mit VR Informationen auf eindrucksvolle Weise vermitteln wollen. Die Zielgruppe für das Bedrucken von VR-Brillen aus Pappe ist größer als man denkt, und da fast jeder ein Smartphone hat, muss man nur noch den Halter verteilen, mit optionalem eigenen VR-Inhalt wie einem Video, einem Rundgang oder einem VR-Spiel.