Beidseitiges Marketing, das ist eine VR-Brille mit Logo, beschrieben in nur zwei Worten. Eine Virtual Reality-Präsentation ist grundsätzlich ein individuelles Erlebnis für den Träger der VR-Brille, über ein einfaches Kunststoff-Headset mit Logo erreichen Sie auch die Umstehenden. Besonders auf Messen und Veranstaltungen können Sie mit einer VR-Brille mit Logo auf sich aufmerksam machen, und es gibt auch noch andere Möglichkeiten, ein Kunststoff-Headset mit Logo zu verwenden. Werfen wir einen genaueren Blick auf die Möglichkeiten des Virtual Reality-Marketings und stellen wir fest, ob ein Kunststoff-Headset mit Logo Vorteile gegenüber einer Cardboard VR-Brille bietet.

Virtual Reality für das Marketingplastic vr glasses with logo

Obwohl das Virtual Reality-Konzept schon seit Jahrzehnten existiert, setzte der aktuelle Trend erst um 2014 ein. Damals stand die Technologie kurz davor, die Vision der überzeugenden VR zu realisieren. Allerdings wird es noch lange dauern, bis jeder seine eigene VR-Installation zu Hause hat, und der Inhalt ist noch nicht auf dem Niveau eines “Must-Have”.

Virtual Reality für das Marketing ist daher im Moment sehr interessant; es ist eine erkennbare Technologie, die für die meisten Konsumenten immer noch überraschend ist. Durch den Einsatz von VR-Brillen mit Logo während einer Messe oder Veranstaltung können Sie eine große Zielgruppe erreichen, eine höhere Konversionsrate erzielen oder ein Produkt oder eine Dienstleistung bewerben.

VR-Brille mit Logo

Derzeit gibt es etwa zwei Arten von Virtual Reality-Brillen, die man definieren kann: die VR-Brille als Zubehör für einen PC und die VR-Brille als tragbares Gerät, oft in Kombination mit einem Smartphone. Letztere Kategorie, die VR-Brille mit Logo, ist besonders für Marketingzwecke interessant. Die Kosten sind relativ gering, die Brille funktioniert kabellos und Sie können problemlos ein Kunststoff-Headset mit Logo anfertigen lassen, das perfekt zur Corporate Identity passt.

Für umfangreiche Virtual Reality-Präsentationen unter kontrollierten Bedingungen kann der Einsatz der “echten” VR-Headsets eine bessere Wahl sein, z.B. für 360-Grad-Videos oder einfache Präsentationen sind die bescheidenen Smartphone-Halter sehr gut geeignet. Die Einschränkung der Bewegungsfreiheit (nur Drehen in einer festen Position) kann sicherlich auch Vorteile bieten.

Vorteile eines Kunststoff-Headsets mit Logo

Sie kennen wahrscheinlich die Cardboard VR-Brille, einen einfachen Smartphone-Halter, um die ersten Schritte in der virtuellen Welt zu machen. Hinzu kommen die Smartphone-Halter aus Hartplastik, die etwas größer und teurer sind. Beide Produkte haben einzigartige Vorteile, lassen Sie uns die Vorteile der VR-Brille mit Logo zusammenfassen:

  • Ein Kunststoff-Headset mit Logo hält länger als eine VR-Brille aus Karton. Dies ist besonders vorteilhaft für mehrere Anwender.
  • Kunststoffbrillen für Virtual Reality sind leicht zu reinigen, besonders an heißen Tagen oder bei Veranstaltungen ohne Klimaanlage.
  • Eine VR-Brille mit Logo ist auch eine Visitenkarte für die Marke, das Unternehmen oder das Produkt. Mit einem hochwertigen Produkt strahlen Sie Klasse aus.
  • Es gibt Modelle, bei denen der Pupillenabstand für ein optimales Virtual Reality-Erlebnis eingestellt werden kann.

VR Cardboard bedrucken lassen?

Schauen sie sich die Bedruckungsoptionen an: Cardboards drucken lassen

Mehr Möglichkeiten mit Kunststoff

Im Sinne der Nachhaltigkeit sind gute VR-Brillen mit Logo keine Einwegprodukte, sie können immer wieder verwendet werden. Neben kleinen Auflagen können Sie auch größere Auflagen anfertigen lassen, die Sie z.B. als Kette an mehrere Filialen oder Vertreter verteilen können, und natürlich auch als “Giveaway” oder Werbegeschenk. Auf dem Markt sind verschiedene Arten von Kunststoff-Headsets mit Logo erhältlich, von sehr einfachen bis hin zu luxuriösen VR-Headsets mit integriertem Kopfhörer für den häufigen Gebrauch. Lassen Sie sich also frühzeitig über die Möglichkeiten informieren und wählen Sie die passende VR-Brille mit Logo passend zur Marke, zum Produkt oder zur Dienstleistung.