Als Unternehmen müssen Sie immer an Ihrem Image arbeiten und mit der Zeit gehen. Man kann versuchen, auf der Basis alter Erfolge zu überleben, aber die neue Generation von Kunden sucht nach Innovation und Mut. Das sehen wir in den Einkaufsstraßen, wo immer mehr große Ketten insolvent werden, um Platz für hippe Boutiquen zu machen. Oder Produkte mit langweiligem Image, die vor allem eine graue Zielgruppe ansprechen.

Es gibt mehrere Möglichkeiten, den Charakter eines Unternehmens zu bearbeiten. Die Verbesserung Ihres Images mit VR Cardboards Großauftrag ist eine effektive und auch erschwingliche Möglichkeit, den heutigen Kunden mit Blick auf die Zukunft anzusprechen. Das Bedrucken von VR-Brillen kann mehr bewirken, als Sie vielleicht denken. Wie dies möglich ist, möchten wir Ihnen auf dieser Seite erläutern.

VR Cardboards sind überall zu finden

Vielleicht sagt Ihnen der Begriff ‚VR Cardboard” zunächst nicht viel, aber ich bin sicher, Sie kennen es. Es sind die Smartphone-Halter aus Karton, die ein Handy zu einer Virtual Reality-Brille machen. Da fast jeder mit einem Smartphone unterwegs ist, ist auch die Zielgruppe für VR Cardboards enorm. Sie können die VR-Brille dann bedrucken, um sie zu verschiedenen Anlässen und für verschiedene Zwecke zu verschenken:

  • Messen: Wenn Sie auf einer Messe mit Dutzenden von Mitbewerbern sind, müssen Sie alles tun, um die Aufmerksamkeit der Besucher auf sich zu ziehen. Zeigen Sie ihnen eine Virtual Reality-Präsentation mit VR-Brillen, die Sie im Standby-Modus haben, oder verteilen Sie VR-Brillen an Besucher, damit sie die Präsentation direkt auf ihrem eigenen Gerät sehen können. Dann schenken Sie ihnen das Cardboard als Werbegeschenk. Neben einer effektiven Kontaktaufnahme können Sie auch Informationen direkt von Ihrer Zielgruppe sammeln.
  • Veranstaltungen: Denken Sie an ein Musikfestival, bei dem die Besucher ein Cardboard für spezielle Inhalte wie 360-Grad-Videos live und anschließend mit Video-on-Demand über die Website erhalten. Lassen Sie VR-Brillen mit dem Logo bedrucken, um die Veranstaltung oder das Festival für die nächste Ausgabe bekannt zu machen. Bauen Sie Ihr Image auf, indem Sie Ihre Veranstaltung mit neuen Medien bereichern. Das verstehen wir unter „Rich Media”!
  • Kunden oder andere Interessenvertreter: Wenn Sie einen Urlaub oder eine Gruppenreise verkaufen wollen, dann ist es toll, Ihren Kunden einen virtuellen Rundgang zu zeigen. Oder lassen Sie sich eine interaktive Hausübersicht erstellen, die sich potenzielle Käufer zu Hause mit ihrem eigenen Smartphone ansehen können. Lassen Sie VR-Brillen mit Ihrem eigenen Firmennamen oder Ihrer eigenen Produktlinie bedrucken, um die Botschaft zu verstärken. Da diese Art von Smartphone-Halterung auch mit anderen VR-Apps funktioniert, werden sie ihre Stärke als Werbemittel noch lange behalten können.
  • Mitarbeiter: Lassen Sie VR-Brillen bedrucken und verschenken Sie sie als Extra an Ihre Mitarbeiter, z.B. im Weihnachtsgeschenk. Sie können nicht nur eine Firmenpräsentation damit verknüpfen, um das Team aufzurüsten, sondern auch Lehrvideos auf unterhaltsame Weise präsentieren. Die Kosten sind gering, die Möglichkeiten sind nahezu unbegrenzt.
  • …Und die Umwelt: Da ein Cardboard VR-Halter mit den meisten Smartphones funktioniert, liegt er auch nach der beabsichtigten Nutzung in den Händen von Familie und Freunden. Lassen Sie also eine VR-Brille bedrucken und die Nutzer werden Ihre Marke als wahre Botschafter für Ihre Marke weiter verbreiten.

Wie bedruckt man VR-Brillen?

Das Bedrucken von VR-Brillen ist eine Aufgabe, die präzise erledigt werden muss, der Druck muss genau nach dem Falten der Bauplatte erfolgen. Mit einem guten Design wird die Botschaft nicht nur vom Benutzer, sondern auch von der Umgebung wahrgenommen. Der Spezialist kann Sie beraten, wie Sie ein Logo oder Bild am besten vermitteln können.

Qualität mit Pappe

Obwohl ein Cardboard VR-Halter aus einfacher Pappe besteht, sollten Sie auf jeden Fall auch die Qualität berücksichtigen. Das gilt für eine hochwertige Pappe, die sich leicht zu einer VR-Brille falten lässt; die Verpackung, inklusive Linsen und Anleitung, muss natürlich ordentlich aussehen. Es geht also nicht um einen Stapel VR-Brillen und einen Tintenstrahldrucker, ein professioneller Cardboard VR-Halter strahlt Qualität aus, die offensichtlich gut für das Image der Organisation ist.

Verwendung von Virtual Reality-Inhalten

Nach dem Druck der VR-Brille müssen Sie noch über die Verwendung vorhandener Inhalte oder Ihre eigene Produktion nachdenken. Die Wahl hängt von mehreren Faktoren ab.

  • Vorhandene Inhalte nutzen: Es gibt bereits viele 360 Grad Inhalte auf dem Markt, z.B. von Medienunternehmen wie Discovery und National Geographic, um nur einige zu nennen. Sie können dies nutzen, um Ihre persönliche Botschaft zu verstärken.
  • Erstellen Sie neue Inhalte: Der Wert des Bedruckens einer VR-Brille ist noch höher, wenn z.B. ein 360-Grad-Video des Unternehmens gezeigt wird oder eine Produktpräsentation in Virtual Reality erstellt wird. Die Wahl hängt von der Idee und den finanziellen Möglichkeiten ab.

Es ist möglich, Ihr Image mit VR-Brille zu verbessern, solange Sie die Botschaft auf dieses Produkt abstimmen. Die Spezialisten können Sie dabei beraten, um das bestmögliche Ergebnis aus der Vermarktung zu erzielen.