Heutzutage kann man VR Cardboards überall kaufen, sie stehen in den Regalen zwischen den Lebensmitteln und den Verlängerungskabeln im Laden.

Bedruckte Google Cardboard Großaufträge

Bedruckt mit eigenen Design? Sehen sie:   Google Cardboard als Werbemittel

Wenn Sie einen einfachen Smartphone-Halter aus Pappe für geschäftliche Zwecke verwenden möchten, können Sie mit dieser Art von billigem Kram nicht ankommen. Dann brauchen sie VR Cardboards von Qualität, und zwam im Großbestellung.

Großaufträge sind natürlich perfekt für Unternehmen, die VR Cardboards als Werbemittel einsetzen wollen. Zwischen diesen preiswerten VR Cardboards und den luxuriöseren VR-Brillen wie der Gear VR oder der HTC Vive, gibt es eine Grauzone, bedruckte VR Cardboards.

Sie können diese in einer Großbestellung zu konkurrenzfähigen Preisen bestellen, aber natürlich müssen Sie dann ein gutes Ziel für eine Großbestellung von VR-Brillen finden.

Virtual Reality ist ein sehr beliebtes Marketinginstrument, das bekannt ist, so dass weitere Erklärungen nicht mehr nötig sind und gleichzeitig innovativ genug, um Aufmerksamkeit zu erregen.

Was ist eine Großbestellung?

Das ist sehr einfach: bei einer Großbestellung bestellen Sie sofort eine große Anzahl Google Carboards und zahlen dabei einen niedrigeren Stückpreis.

Zum Beispiel können Geschäfte Sonderangebote anbieten, so dass Unternehmen billiger einkaufen können als Endverbraucher. Ein weiterer Vorteil eines Großauftrags ist die Möglichkeit, ein Produkt nach Maß anfertigen zu lassen.

Dies gilt auch für VR Cardboards, die mit jedem beliebigen Logo bedruckt werden können. Je mehr Sie bestellen, desto niedriger ist der Stückpreis.

So wie Sie Stifte mit einem Firmenlogo bedrucken lassen können, können Sie auch VR Cardboards mit einem Logo oder einem Foto im bekannten Haus-Stil einer Marke oder eines Produktes bedrucken lassen. Aber warum sollte man ein Stück Pappe für das Smartphone wählen?

VR Cardboard ist die beliebteste VR-Brille.

Virtual Reality ist populär, aber die Öffentlichkeit hat es oft noch nie benutzt. Denn der Einstiegspreis ist immer noch zu hoch. Für ein HTC Vive oder Oculus Rift muss man inklusive PC 1.500 Euro abrechnen. Die VR-Brille aus Pappe ist eine kostengünstige Alternative, die die Möglichkeiten eines Smartphones nutzt.

Sie haben bereits einen kleinen Computer mit einem schönen Bildschirm in der Tasche, in Kombination mit einem Stück Faltpappe und zwei Kunststofflinsen haben Sie bereits eine einfache VR-Brille. Der ursprüngliche Google Cardboard Halter hat sich zur meistverkauften VR-Brille entwickelt. Nicht schlecht für ein einfaches Stück Pappe, das Sie eher im Papierkorb erwarten würden.

Qualität und Quantität gehen Hand in Hand

Die VR-Erfahrung eines Papphalters ist nicht vergleichbar mit einem luxuriösen VR-Headset, das sollte klar sein. Trotzdem können Sie mit einem modernen Smartphone und einer geeigneten VR-App gute Ergebnisse erzielen. Diese Halter sind besonders für 360 Video geeignet. Auch bei einem Großauftrag Google Cardboards können Sie hochwertige VR-Kartons kostengünstig bestellen, sofern die Qualitätskontrolle in Ordnung ist.

Wissen wass sie mit eine VR Carboard machen können? Schauen sie diese Video an:

Neben der Qualität der Pappe und der Linsen müssen Sie auch die Druckqualität berücksichtigen. Natürlich wollen Sie ein brauchbares Produkt, das nicht einfach im Papierkorb verschwindet. Fordern Sie daher immer zuerst ein Muster an, um die Qualität selbst zu beurteilen.

Warum einen Großauftrag für VR Cardboards erteilen?

In erster Linie werden Sie eine Großbestellung VR Cardboards wegen der Kosten pro Produkt aufgeben, die schon schnell viel niedriger sind als der Kauf eines einzelnen Stückes. Zusätzlich können Sie das Cardboard nach Ihren Wünschen bedrucken lassen. Und seien Sie versichert, es gibt viele Möglichkeiten, Ihren Kunden oder Ihrer Zielgruppe ein Cardboard zu geben. Der Vorrat wird schneller schrumpfen als erwartet!

VR Cardboard mit eigenem Inhalt

Ist es notwendig, eigene Inhalte erstellen zu lassen? Grundsätzlich nicht, ein Reiseanbieter kann z.B. schöne 360 Grad Videos von National Geographic zeigen. Natürlich ist die Kombination von Cardboard VR-Halter mit eigenem Inhalt ideal, auch für kleinere Budgets können bereits VR-Produktionen durchgeführt werden. Denken Sie zum Beispiel an eine Virtuelle Tour, die auf Panoramafotografie basiert.

Möglichkeiten bei einem VR Carboards Großauftrag

Hier sind einige praktische Beispiele von Möglichkeiten bei einer Großbestellung von VR Cardboards. Sie werden sie mühelos verteilen können, jeder ist neugierig auf Virtual Reality durch die ganze Aufmerksamkeit der Medien im Moment.

  • An Kunden senden: Angenommen, Sie sind ein Immobilienmakler auf Teneriffa, der neue Bungalows verkaufen möchte. Ihre Kunden sind über die ganze Welt verteilt. Schicken Sie ihnen einen Prospekt mit einem kostenlosen VR Cardboard, um das Haus von zuhause aus zu besichtigen.
  • Vertrieb auf Messen und Veranstaltungen: Stifte und Pfefferminz-Döschen wirken nicht mehr sehr originell, aber mit einem Cardboard VR-Halter können Sie auf einer Messe auffallen. Lassen Sie die Besucher Ihr 360-Grad-Video auf ihrem eigenen Smartphone betrachten und geben Sie ihnen dann den Halter mit. Die Besucher haben dann Ihre Anwendungen schon auf ihrem Handy oder das Video in der Ansichtsliste.
  • Bonus für eine Veranstaltung: Heutzutage sieht man immer öfter auf Musikfestivals oder anderen Live-Events, dass die Organisation kostenlose VR Cardboards zusammen mit den Tickets zur Verfügung stellt. Der Inhalt kann eine Vorbereitung auf die Veranstaltung sein, eine Möglichkeit um sich danach noch Szenen anzusehen oder beides. Auf diese Weise wird das Logo der Veranstaltung auf dem Cardboard besser zur Geltung kommen.
  • In Schulen verteilen: Weltweit gibt es Universitäten und Hochschulen, die mit einem virtuellen Campusrundgang versuchen, Studenten zu verführen. Eine große Bestellung von VR Cardboards ist dafür ideal. Sie können diese Halter auch an Tagen der offenen Tür verteilen. In der weiterführenden Schule und sogar in der Grundschule können Sie die vielen kostenlosen Apps wie Google Expeditions nutzen, die Sie dann auf Ihrem eigenen bedruckten Cardboard basieren.
  • Werbeaktionen für Produkte: Verschenken Sie eine kostenlose VR Cardboard Brille mit einer Tüte Chips, einem Paar Schuhe oder einem anderen Produkt. So können Sie ein Produkt im Geschäft zum Erlebnis machen. Die Zusammenstellung von Produkten und Dienstleistungen ist auch möglich, geben Sie Menschen mit einem Einkaufsbetrag von mindestens 20 Euro in der Tierhandlung ein Cardboard mit Link zu 360 Grad Filmen im Zoo. Der Cardboard Holder gibt dem Kunden dann einen weiteren Rabatt im echten Zoo. So können Sie eine Vielzahl von Produkten und Dienstleistungen vermarkten.
  • Verkauf von eigenen Cardboard VR Brillen: Dies ist eine sehr interessante Option für Vereine und Stiftungen. Werden Sie gesponsert durch den Verkauf von Cardboard VR Haltern. Die Sponsoren unterstützen nicht nur den Verein, sondern erhalten im Gegenzug ein Produkt, das ihnen wirklich einem Mehrwert vermittelt.

Kurzum, es gibt zahlreiche Möglichkeiten für eine Großbestellung von VR Cardboards. Was werden Sie mit diesem Vorrat machen?